Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Dass ich eine Klasse mit nur neun Schüler*innen unterrichte liegt an der besonderen Schulform: ZIS steht für Zentrum für Inklusion und Sonderpädagogik. Heute schreiben meine Schüler*innen die allerletzte Schularbeit. Ich sitze an meinem Tisch und halte stille Zwiesprache mit den Jugendlichen. Thomas, ADHS hat dich - und oft auch uns - immer wieder vor große … Weiterlesen Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Männer, wo seid ihr?

Es ist ein ganz gewöhnliches Schulforum zu Beginn des Schuljahres. Die Direktorin, alle Klassenvorständ*innen und alle Elternvertreter*innen sitzen zusammen, um das kommende Jahr zu planen. Sofort nach Beginn der Sitzung fällt mir eine Sache deutlich auf. Hier sitzen 30 Frauen und nur drei Männer. Unter den ehrenamtlichen Elternvertreter*innen, auf die im kommenden Jahr einige Vermittlungs- … Weiterlesen Männer, wo seid ihr?

Sch… Professionalität

Es gibt Tage, da weißt du, dass du im Job alles richtig gemacht hast – und trotzdem hast du dabei ein ganz mieses Gefühl. Du bekommst eines Tages ein Kind in die Klasse, das eine Odyssee durch mehrere Schulen hinter sich hat. Ein Kind, das von klein auf menschliche Tragödien mit ansehen musste. Ein Kind, … Weiterlesen Sch… Professionalität

Mitten ins Herz

Die letzten vier Jahre meines Lehrerlebens waren so schön, dass ich mir wirklich täglich wünschte, sie würden nie vorüber gehen. Ich durfte "meine Kinder" vier Jahre lang begleiten, bevor sie mit 14 die KMS (Kooperative Mittelschule) verließen. In meiner Klasse waren Kinder aus aller Herren Länder. Da ich fast alle Fächer unterrichtete, wuchsen wir im Laufe der … Weiterlesen Mitten ins Herz

Wandertag

Dienstagmorgen, die Sonne blinzelt mir bereits beim Frühstück entgegen. Das Rot des Morgengrauens, es verheißt einen Tag, welcher zwischen Spätsommer und Frühherbst wandeln wird. Müsli, Kaffee und Orangensaft, eine probate Stärkung für meinen siebten Schultag. Aber heute ist kein gewöhnlicher Dienstag, der Wandertag steht an. Bei der Fahrt in die Schule die Sonnenblende gekippt, das … Weiterlesen Wandertag

Bist du hobbylos?

Als ich begonnen habe zu unterrichten, hat mich die Geschichte von Naela besonders berührt. Es hat ein wenig gedauert sie besser kennenzulernen, denn sie ist ein introvertiertes und schüchternes Mädchen. Naela kam immer zu meiner Nachmittagsaufsicht, obwohl sie nicht mal dafür angemeldet war, und bat mich, ob sie länger bleiben dürfe, denn ihre Eltern arbeiten … Weiterlesen Bist du hobbylos?

„Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly

Ein Gastbeitrag aus einer Polytechnischen Schule Nervösität, Ungewissheit und Aufregung - die Gefühle vor meinem ersten Tag als Lehrkraft an einer Polytechnischen Schule in Wien. Dort, wo angeblich niemand motiviert ist und die Schüler*innen, die es an keine weiterführende Schule geschafft haben, nur ihr letztes Pflichtschuljahr sinnlos absitzen bevor sie in die Arbeitslosigkeit gleiten. Dort, … Weiterlesen „Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly

„Was willst du mal werden?“ – Module als Hilfe zur Entscheidungshilfe

An einer Mittelschule, soviel habe ich nach nur einem Jahr unterrichten bereits gelernt, ist die Frage „Was möchtest du später werden?“, immer drängender als in anderen Schultypen. Während sich die gleichaltrigen Kolleg*innen am Gymnasium häufig über ihre Berufswünsche noch wenig Gedanken machen müssen - oft weil ohnehin klar ist, dass sie bis zur Matura in … Weiterlesen „Was willst du mal werden?“ – Module als Hilfe zur Entscheidungshilfe

Theater spielen – Ein Rezept für ganz viel Schüler*innen- und Lehrer*innenglück

Zutaten: Jugendliche, Kinder und Lehrer*innen, die gerne Theaterspielen, jede Menge Idealismus, starke Nerven, Stifte und Papier, Handys, das geniale Konzept von Maike Plath, einen Raum, Mikros, eine Anlage, einen PC und Geduld. Außerdem: Eine Direktorin und Kolleg*innen, die Projekte dieser Art voll und ganz unterstützen. Kolleg*innen, die damit leben können, wenn die Schüler*innen vormittags zwei … Weiterlesen Theater spielen – Ein Rezept für ganz viel Schüler*innen- und Lehrer*innenglück

Wenn die Worte fehlen

Unsere Schulen sind voller Sprachen. Diese Vielfalt ist aber dabei, zu verkümmern. Deshalb sollten neben Deutsch dringend auch Türkisch, BKS und Arabisch gefördert werden. „Ozean – das ist alles, was hier blau ist.“ Ich deute mit einem Finger auf die Weltkarten neben der Tafel. „Ein sehr großes Meer.“ Am Stundenplan steht Geografie in einer ersten NMS-Klasse … Weiterlesen Wenn die Worte fehlen