10 Schritte für eine bessere Schule

Die aktuellsten PISA-Ergebnisse sorgen mal wieder für Verwunderung, Empörung und zu Recht auch für jede Menge Diskussionsstoff. Wie kann es sein, dass eines der teuersten Bildungssysteme der Welt bestenfalls durchschnittliche Ergebnisse erzielt? Wo muss angesetzt werden, um den Bildungserfolg aller Kinder in Österreich nachhaltig sicherzustellen? Wir hätten da ein paar Vorschläge: 1) Soziale Durchmischung fördern … Weiterlesen 10 Schritte für eine bessere Schule

Unterrichten ist Aufrichten

Ein Gastbeitrag aus einem Gymnasium Wieder einmal knapp geschafft, vor dem Läuten noch schnell ins Lehrerzimmer. Der knapp bemessene Platz, übervoll mit den Büchern für fünf Klassen und sonstigem Material, wird kurz besucht. Mein auf die Schubladenbox geklebter Leitspruch von W. B. Yeats schon etwas zerknittert: "Education is not the filling of a bucket but … Weiterlesen Unterrichten ist Aufrichten

Ein schwerwiegendes Problem

Übergewicht scheint in unseren Breiten mittlerweile etwas ganz Normales zu sein. Etwa so wie gefärbte Haare oder ein Bauchnabelpiercing. Besonders beliebt scheint auch die Kombination dieser drei Faktoren zu sein. Doch nur der erste ist gesundheitlich wirklich bedenklich. Klar, es gibt massenweise Studien zu dem Thema. Alle Menschen der Industrienationen bekommen regelmäßig via Medien sämtliche … Weiterlesen Ein schwerwiegendes Problem

Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Dass ich eine Klasse mit nur neun Schüler*innen unterrichte liegt an der besonderen Schulform: ZIS steht für Zentrum für Inklusion und Sonderpädagogik. Heute schreiben meine Schüler*innen die allerletzte Schularbeit. Ich sitze an meinem Tisch und halte stille Zwiesprache mit den Jugendlichen. Thomas, ADHS hat dich - und oft auch uns - immer wieder vor große … Weiterlesen Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Männer, wo seid ihr?

Es ist ein ganz gewöhnliches Schulforum zu Beginn des Schuljahres. Die Direktorin, alle Klassenvorständ*innen und alle Elternvertreter*innen sitzen zusammen, um das kommende Jahr zu planen. Sofort nach Beginn der Sitzung fällt mir eine Sache deutlich auf. Hier sitzen 30 Frauen und nur drei Männer. Unter den ehrenamtlichen Elternvertreter*innen, auf die im kommenden Jahr einige Vermittlungs- … Weiterlesen Männer, wo seid ihr?

Sch… Professionalität

Es gibt Tage, da weißt du, dass du im Job alles richtig gemacht hast – und trotzdem hast du dabei ein ganz mieses Gefühl. Du bekommst eines Tages ein Kind in die Klasse, das eine Odyssee durch mehrere Schulen hinter sich hat. Ein Kind, das von klein auf menschliche Tragödien mit ansehen musste. Ein Kind, … Weiterlesen Sch… Professionalität

Mitten ins Herz

Die letzten vier Jahre meines Lehrerlebens waren so schön, dass ich mir wirklich täglich wünschte, sie würden nie vorüber gehen. Ich durfte "meine Kinder" vier Jahre lang begleiten, bevor sie mit 14 die KMS (Kooperative Mittelschule) verließen. In meiner Klasse waren Kinder aus aller Herren Länder. Da ich fast alle Fächer unterrichtete, wuchsen wir im Laufe der … Weiterlesen Mitten ins Herz

Wandertag

Dienstagmorgen, die Sonne blinzelt mir bereits beim Frühstück entgegen. Das Rot des Morgengrauens, es verheißt einen Tag, welcher zwischen Spätsommer und Frühherbst wandeln wird. Müsli, Kaffee und Orangensaft, eine probate Stärkung für meinen siebten Schultag. Aber heute ist kein gewöhnlicher Dienstag, der Wandertag steht an. Bei der Fahrt in die Schule die Sonnenblende gekippt, das … Weiterlesen Wandertag

Bist du hobbylos?

Als ich begonnen habe zu unterrichten, hat mich die Geschichte von Naela besonders berührt. Es hat ein wenig gedauert sie besser kennenzulernen, denn sie ist ein introvertiertes und schüchternes Mädchen. Naela kam immer zu meiner Nachmittagsaufsicht, obwohl sie nicht mal dafür angemeldet war, und bat mich, ob sie länger bleiben dürfe, denn ihre Eltern arbeiten … Weiterlesen Bist du hobbylos?

„Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly

Ein Gastbeitrag aus einer Polytechnischen Schule Nervösität, Ungewissheit und Aufregung - die Gefühle vor meinem ersten Tag als Lehrkraft an einer Polytechnischen Schule in Wien. Dort, wo angeblich niemand motiviert ist und die Schüler*innen, die es an keine weiterführende Schule geschafft haben, nur ihr letztes Pflichtschuljahr sinnlos absitzen bevor sie in die Arbeitslosigkeit gleiten. Dort, … Weiterlesen „Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly