Von Bildungscampussen und anderen Schulen

Bildungscampusse Ich muss gestehen, dass ich seit dem letzten Tag der Weihnachtsferien immer wieder von Neidgefühlen heimgesucht werde. Exakt an diesem Tag stolperte ich auf W24 über eine Sondersendung zum Thema Bildungscampusse und Clusterschulen. Also Orte, an denen sich unterschiedliche Pflichtschultypen und Kindergärten architektonisch klug durchdachte Gebäude zum Zwecke der gemeinsamen, zeitgemäßen Bildung teilen. Es … Weiterlesen Von Bildungscampussen und anderen Schulen

1 Jahr Schulgschichtn – eine Rückschau

Zahlen & Fakten  Unser erstes Schulgschichtn-Planungstreffen war am 27.09.2018. Die ersten Beiträge gab es am 11.02.2019 zu lesen! Seither ist eine Menge passiert. Ein paar Zahlen und Fakten: 47 veröffentlichte Beiträge 20.000 Leser*innen seit Februar 2019 1 Buch herausgegeben 1 Buchkapitel in einem Sammelband der AK geschrieben ca. 75 Seiten Protokoll der Planungssitzungen 4 Diskussionsrunden … Weiterlesen 1 Jahr Schulgschichtn – eine Rückschau

Der Krieg im Kopf stört beim Lernen

Amir* sitzt vor mir in einer NMS in Wien und wirkt uninteressiert. Er zieht nicht mal seine Jacke aus, hat seine Hände in den Hosentaschen und schaut gelangweilt. Er scheint nicht sicher, ob er überhaupt hier an unserem Workshop teilnehmen will. Traumafolgen in der Schule Amirs Lehrer*innen haben ihn als Teilnehmer für unser Programm „Kräfte … Weiterlesen Der Krieg im Kopf stört beim Lernen

Das neue Bildungsprogramm – ein Feedback

Neues Jahr, neue Regierung, neues Programm. Selbstverständlich haben auch wir einen Blick ins Bildungskapitel des neuen Regierungsprogramms riskiert. Wenngleich man bei vielen Punkten erst dazugehörige Gesetze abwarten muss, ehe man ein wirkliches Urteil fällt, kommen wir nicht umhin in Lehrer*innenmanier schon jetzt die ersten Plus und Minus zu verteilen.   Plus – was uns freut:  … Weiterlesen Das neue Bildungsprogramm – ein Feedback

Es wird winterlich! – Adventsbräuche an der NMS

Die Vorweihnachtszeit in der Schule ist, genau wie in den meisten anderen Berufen auch, mitunter herausfordernd. Von den Kindern verlangen wir bis kurz vor den Ferien vollen Arbeitseinsatz; Schularbeiten und Tests werden auch noch in dieser letzten Schulwoche geschrieben. Das Schuljahr ist bereits 16 Wochen alt, die letzte mehrtägige Pause liegt schon wieder einige Wochen … Weiterlesen Es wird winterlich! – Adventsbräuche an der NMS

10 Schritte für eine bessere Schule

Die aktuellsten PISA-Ergebnisse sorgen mal wieder für Verwunderung, Empörung und zu Recht auch für jede Menge Diskussionsstoff. Wie kann es sein, dass eines der teuersten Bildungssysteme der Welt bestenfalls durchschnittliche Ergebnisse erzielt? Wo muss angesetzt werden, um den Bildungserfolg aller Kinder in Österreich nachhaltig sicherzustellen? Wir hätten da ein paar Vorschläge: 1) Soziale Durchmischung fördern … Weiterlesen 10 Schritte für eine bessere Schule

Unterrichten ist Aufrichten

Ein Gastbeitrag aus einem Gymnasium Wieder einmal knapp geschafft, vor dem Läuten noch schnell ins Lehrerzimmer. Der knapp bemessene Platz, übervoll mit den Büchern für fünf Klassen und sonstigem Material, wird kurz besucht. Mein auf die Schubladenbox geklebter Leitspruch von W. B. Yeats schon etwas zerknittert: "Education is not the filling of a bucket but … Weiterlesen Unterrichten ist Aufrichten

Ein schwerwiegendes Problem

Übergewicht scheint in unseren Breiten mittlerweile etwas ganz Normales zu sein. Etwa so wie gefärbte Haare oder ein Bauchnabelpiercing. Besonders beliebt scheint auch die Kombination dieser drei Faktoren zu sein. Doch nur der erste ist gesundheitlich wirklich bedenklich. Klar, es gibt massenweise Studien zu dem Thema. Alle Menschen der Industrienationen bekommen regelmäßig via Medien sämtliche … Weiterlesen Ein schwerwiegendes Problem

Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Dass ich eine Klasse mit nur neun Schüler*innen unterrichte liegt an der besonderen Schulform: ZIS steht für Zentrum für Inklusion und Sonderpädagogik. Heute schreiben meine Schüler*innen die allerletzte Schularbeit. Ich sitze an meinem Tisch und halte stille Zwiesprache mit den Jugendlichen. Thomas, ADHS hat dich - und oft auch uns - immer wieder vor große … Weiterlesen Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Männer, wo seid ihr?

Es ist ein ganz gewöhnliches Schulforum zu Beginn des Schuljahres. Die Direktorin, alle Klassenvorständ*innen und alle Elternvertreter*innen sitzen zusammen, um das kommende Jahr zu planen. Sofort nach Beginn der Sitzung fällt mir eine Sache deutlich auf. Hier sitzen 30 Frauen und nur drei Männer. Unter den ehrenamtlichen Elternvertreter*innen, auf die im kommenden Jahr einige Vermittlungs- … Weiterlesen Männer, wo seid ihr?