Mitten ins Herz

Die letzten vier Jahre meines Lehrerlebens waren so schön, dass ich mir wirklich täglich wünschte, sie würden nie vorüber gehen. Ich durfte "meine Kinder" vier Jahre lang begleiten, bevor sie mit 14 die KMS (Kooperative Mittelschule) verließen. In meiner Klasse waren Kinder aus aller Herren Länder. Da ich fast alle Fächer unterrichtete, wuchsen wir im Laufe der … Weiterlesen Mitten ins Herz

Wandertag

Dienstagmorgen, die Sonne blinzelt mir bereits beim Frühstück entgegen. Das Rot des Morgengrauens, es verheißt einen Tag, welcher zwischen Spätsommer und Frühherbst wandeln wird. Müsli, Kaffee und Orangensaft, eine probate Stärkung für meinen siebten Schultag. Aber heute ist kein gewöhnlicher Dienstag, der Wandertag steht an. Bei der Fahrt in die Schule die Sonnenblende gekippt, das … Weiterlesen Wandertag

„Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly

Ein Gastbeitrag aus einer Polytechnischen Schule Nervösität, Ungewissheit und Aufregung - die Gefühle vor meinem ersten Tag als Lehrkraft an einer Polytechnischen Schule in Wien. Dort, wo angeblich niemand motiviert ist und die Schüler*innen, die es an keine weiterführende Schule geschafft haben, nur ihr letztes Pflichtschuljahr sinnlos absitzen bevor sie in die Arbeitslosigkeit gleiten. Dort, … Weiterlesen „Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly

„Was willst du mal werden?“ – Module als Hilfe zur Entscheidungshilfe

An einer Mittelschule, soviel habe ich nach nur einem Jahr unterrichten bereits gelernt, ist die Frage „Was möchtest du später werden?“, immer drängender als in anderen Schultypen. Während sich die gleichaltrigen Kolleg*innen am Gymnasium häufig über ihre Berufswünsche noch wenig Gedanken machen müssen - oft weil ohnehin klar ist, dass sie bis zur Matura in … Weiterlesen „Was willst du mal werden?“ – Module als Hilfe zur Entscheidungshilfe

„Ich habe Geschichte fertig geschrieben“

Ich bin umgezogen. Nun packe ich Kisten aus, schlichte, verstaue, ordne mein Leben neu. Hier die Bücher, dort Büromaterialien, das gehört eigentlich in die Küche. Erschöpft sinke ich aufs Sofa und lasse meinen Blick durch den Raum schweifen. Vor mir steht eine Kiste, ich sehe Stifte, Post-Its, Notizbücher und ein kleines Stück von etwas Blauem, … Weiterlesen „Ich habe Geschichte fertig geschrieben“

Abschiedsfest in 4 Szenarien

Sie bevölkern unsere Konferenzzimmer, sie streunen durch die Schulhausgänge, sie bekritzeln die Tafeln, sie parken die Schulparkplätze voll – wir kennen sie alle: LEHRER! Ein amüsierter Blick auf 4 unterschiedliche - natürlich fiktive - Szenarien, die sich an der “Inklusiven Wal-Hai-Delphin-Eule-NMS” - in Anlehnung an die 4 Menschentypen nach Tobias Beck - abspielen könnten, wenn … Weiterlesen Abschiedsfest in 4 Szenarien

Schulmobbing – Schuldzuweisung ist keine Ursachenbekämpfung

In einer Wiener HTL kommt es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem Lehrer und einem Schüler. Der Lehrer spuckt den Schüler an, Mitschüler*innen filmen die Szene und stellen sie ins Internet. Die Aufregung um diesen Zwischenfall ist groß, und das zurecht. Nun stehen die Konsequenzen für alle Beteiligten im Zentrum der Debatte. Entlassung, Suspendierung und … Weiterlesen Schulmobbing – Schuldzuweisung ist keine Ursachenbekämpfung

Ein kleiner Ausschnitt aus einem digitalen Schultag

Die digitale Welt begeistert mich als Person schon seit ich mit 14 Jahren meinen ersten Computer auseinandergeschraubt habe. Seitdem bin ich fasziniert von allem was mit dem Thema Computer und der digitalen Welt zu tun hat und hoffe auch, diese Begeisterung, zumindest ein klein wenig, an meine Schüler*innen weiterzugeben. Mein digitaler Tag an der Schule … Weiterlesen Ein kleiner Ausschnitt aus einem digitalen Schultag

Lasst uns die Vielfalt feiern!

Wer kennt nicht die stressigen, aber gleichzeitig auch schönen Gefühle und Situationen während der Weihnachtszeit? Fast schon magisch würde ich sagen! Aber wie ist es für Andersgläubige in Österreich? Wie nehmen sie diese Zeit wahr? Und wie und was feiern sie überhaupt? Was, Weihnachtszeit!? – das ist schon ewig her, höre ich einige sagen. Nur … Weiterlesen Lasst uns die Vielfalt feiern!

„Ich bin dumm“ – Warum wir eine gemeinsame Unterstufe brauchen

Gedanken über das System an sich. Ein ganz normaler Dienstag, eine ganz normale Mathematikstunde in einer vierten Klasse. Dem Diktat des Lehrplans folgend, widme ich mich den Verhältnisgleichungen. Ich versuche das Wort Verhältnis anhand anderer Verhältnisse zu verdeutlichen, wie zum Beispiel des Torverhältnisses oder des Mischungsverhältnisses von Himbeersirup. Ein Blick in die Augen der Schüler*innen … Weiterlesen „Ich bin dumm“ – Warum wir eine gemeinsame Unterstufe brauchen