Schule in Zeiten von Corona

Seit etwas mehr als einer Woche findet nun kein regulärer Unterricht mehr statt. Zwei Arbeitstage hatten Lehrer*innen und Schüler*innen Zeit, sich auf diese gravierende Veränderung vorzubereiten und neue Lösungen zu finden. Wie Unterricht in Zeiten von Homeoffice und Ausgangsbeschränkungen aussehen kann und was die wichtigsten Learnings der ersten Tage sind, haben uns vier Lehrkräfte aus … Weiterlesen Schule in Zeiten von Corona

Was, wenn ich sage, dass ich schwul bin?

Wer heutzutage schon als Lehrer*in in der Klasse gestanden ist, weiß, dass es ganz anders ist als früher. Ich hätte mich als Schüler nie getraut, einem Lehrer oder einer Lehrerin eine Frage zum Privatleben zu stellen. Mich hat es also extrem überrascht, als schon in den ersten paar Tagen meine Schüler*innen von mir alles Mögliche … Weiterlesen Was, wenn ich sage, dass ich schwul bin?

Der Krieg im Kopf stört beim Lernen

Amir* sitzt vor mir in einer NMS in Wien und wirkt uninteressiert. Er zieht nicht mal seine Jacke aus, hat seine Hände in den Hosentaschen und schaut gelangweilt. Er scheint nicht sicher, ob er überhaupt hier an unserem Workshop teilnehmen will. Traumafolgen in der Schule Amirs Lehrer*innen haben ihn als Teilnehmer für unser Programm „Kräfte … Weiterlesen Der Krieg im Kopf stört beim Lernen

Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Dass ich eine Klasse mit nur neun Schüler*innen unterrichte liegt an der besonderen Schulform: ZIS steht für Zentrum für Inklusion und Sonderpädagogik. Heute schreiben meine Schüler*innen die allerletzte Schularbeit. Ich sitze an meinem Tisch und halte stille Zwiesprache mit den Jugendlichen. Thomas, ADHS hat dich - und oft auch uns - immer wieder vor große … Weiterlesen Stille Zwiesprache – ein Rückblick auf die Schulzeit

Männer, wo seid ihr?

Es ist ein ganz gewöhnliches Schulforum zu Beginn des Schuljahres. Die Direktorin, alle Klassenvorständ*innen und alle Elternvertreter*innen sitzen zusammen, um das kommende Jahr zu planen. Sofort nach Beginn der Sitzung fällt mir eine Sache deutlich auf. Hier sitzen 30 Frauen und nur drei Männer. Unter den ehrenamtlichen Elternvertreter*innen, auf die im kommenden Jahr einige Vermittlungs- … Weiterlesen Männer, wo seid ihr?

Sch… Professionalität

Es gibt Tage, da weißt du, dass du im Job alles richtig gemacht hast – und trotzdem hast du dabei ein ganz mieses Gefühl. Du bekommst eines Tages ein Kind in die Klasse, das eine Odyssee durch mehrere Schulen hinter sich hat. Ein Kind, das von klein auf menschliche Tragödien mit ansehen musste. Ein Kind, … Weiterlesen Sch… Professionalität

„Ich habe Geschichte fertig geschrieben“

Ich bin umgezogen. Nun packe ich Kisten aus, schlichte, verstaue, ordne mein Leben neu. Hier die Bücher, dort Büromaterialien, das gehört eigentlich in die Küche. Erschöpft sinke ich aufs Sofa und lasse meinen Blick durch den Raum schweifen. Vor mir steht eine Kiste, ich sehe Stifte, Post-Its, Notizbücher und ein kleines Stück von etwas Blauem, … Weiterlesen „Ich habe Geschichte fertig geschrieben“

Hört uns zu! – Ein Schüler-Interview zur politischen Bildung an der NMS

"Politikverdrossenheit" galt lange als das Urteil über die "Jugend von heute". Dass sich der Eindruck spätestens seit den Fridays for Future-Demonstrationen nicht mehr bestätigen lässt, sehen wir als Lehrer*innen auch an der Neuen Mittelschule regelmäßig. Zwar wissen die Kinder unterschiedlich gut, welche Partei im Nationalrat sitzt, aber es werden jeden Tag Fragen gestellt, Diskussionen begonnen … Weiterlesen Hört uns zu! – Ein Schüler-Interview zur politischen Bildung an der NMS

Lisa Simpson in der NMS

Jasleen* erinnert mich stark an die Figur von Lisa von den Simpsons. Sie hat genau wie ihr Fernsehvergleich einen Bruder, der durch Streiche in der Schule auffällt. Sie interessiert sich genau wie ihr Fernsehdoppel für Kunst, Politik und andere gesellschaftliche Themen, spielt ein Instrument und ist eine überzeugte Vegetarierin. Jeder kennt die Simpsons, die gelben, … Weiterlesen Lisa Simpson in der NMS

Zwischen zwei Welten

Meistens gehe ich gerne in die Schule. Meistens verlasse ich die Schule mit dem Gefühl, gute Arbeit geleistet zu haben und mit den Schüler*innen einen Schritt vorwärts getan zu haben. Manchmal überkommt mich allerdings eine Frust und eine Hilflosigkeit, die ich dann nur schwer abschütteln kann. Ich möchte hier von so einer Geschichte erzählen. Amar* … Weiterlesen Zwischen zwei Welten