„Ich bin dumm“ – Warum wir eine gemeinsame Unterstufe brauchen

Gedanken über das System an sich. Ein ganz normaler Dienstag, eine ganz normale Mathematikstunde in einer vierten Klasse. Dem Diktat des Lehrplans folgend, widme ich mich den Verhältnisgleichungen. Ich versuche das Wort Verhältnis anhand anderer Verhältnisse zu verdeutlichen, wie zum Beispiel des Torverhältnisses oder des Mischungsverhältnisses von Himbeersirup. Ein Blick in die Augen der Schüler*innen … Weiterlesen „Ich bin dumm“ – Warum wir eine gemeinsame Unterstufe brauchen

Karriere als Lehrer*in?

Einmal Lehrer*in, immer Lehrer*in. Für die meisten Maturant*innen mit ausgezeichnetem Abschluss und der Motivation, Veränderung zu bewirken und Karriere zu machen, kommt ein Lehramtsstudium überhaupt nicht in Frage. Lehrer*innen, das sind Menschen, die keine großen Ambitionen haben, denen „nix gscheits“ eingefallen ist, die lange Ferien haben möchten… Genau so habe ich als 19-jährige auch gedacht. … Weiterlesen Karriere als Lehrer*in?