Bist du hobbylos?

Als ich begonnen habe zu unterrichten, hat mich die Geschichte von Naela besonders berührt. Es hat ein wenig gedauert sie besser kennenzulernen, denn sie ist ein introvertiertes und schüchternes Mädchen. Naela kam immer zu meiner Nachmittagsaufsicht, obwohl sie nicht mal dafür angemeldet war, und bat mich, ob sie länger bleiben dürfe, denn ihre Eltern arbeiten … Weiterlesen Bist du hobbylos?

„Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly

Ein Gastbeitrag aus einer Polytechnischen Schule Nervösität, Ungewissheit und Aufregung - die Gefühle vor meinem ersten Tag als Lehrkraft an einer Polytechnischen Schule in Wien. Dort, wo angeblich niemand motiviert ist und die Schüler*innen, die es an keine weiterführende Schule geschafft haben, nur ihr letztes Pflichtschuljahr sinnlos absitzen bevor sie in die Arbeitslosigkeit gleiten. Dort, … Weiterlesen „Verlier‘ nie die Motivation am Lernen“ – eine Erfolgsgschicht im Poly

„Was willst du mal werden?“ – Module als Hilfe zur Entscheidungshilfe

An einer Mittelschule, soviel habe ich nach nur einem Jahr unterrichten bereits gelernt, ist die Frage „Was möchtest du später werden?“, immer drängender als in anderen Schultypen. Während sich die gleichaltrigen Kolleg*innen am Gymnasium häufig über ihre Berufswünsche noch wenig Gedanken machen müssen - oft weil ohnehin klar ist, dass sie bis zur Matura in … Weiterlesen „Was willst du mal werden?“ – Module als Hilfe zur Entscheidungshilfe

Theater spielen – Ein Rezept für ganz viel Schüler*innen- und Lehrer*innenglück

Zutaten: Jugendliche, Kinder und Lehrer*innen, die gerne Theaterspielen, jede Menge Idealismus, starke Nerven, Stifte und Papier, Handys, das geniale Konzept von Maike Plath, einen Raum, Mikros, eine Anlage, einen PC und Geduld. Außerdem: Eine Direktorin und Kolleg*innen, die Projekte dieser Art voll und ganz unterstützen. Kolleg*innen, die damit leben können, wenn die Schüler*innen vormittags zwei … Weiterlesen Theater spielen – Ein Rezept für ganz viel Schüler*innen- und Lehrer*innenglück

„Ich habe Geschichte fertig geschrieben“

Ich bin umgezogen. Nun packe ich Kisten aus, schlichte, verstaue, ordne mein Leben neu. Hier die Bücher, dort Büromaterialien, das gehört eigentlich in die Küche. Erschöpft sinke ich aufs Sofa und lasse meinen Blick durch den Raum schweifen. Vor mir steht eine Kiste, ich sehe Stifte, Post-Its, Notizbücher und ein kleines Stück von etwas Blauem, … Weiterlesen „Ich habe Geschichte fertig geschrieben“

Aus-Bildung – ein Appell an die Lehrer*innen

Ja, ich weiß schon, plötzliche Fragen können einen aus dem Konzept bringen. Das beweist der Ö3-Mikromann regelmäßig und anschaulich. Man amüsiert sich köstlich über die scheinbare oder tatsächliche Beschränktheit seiner Mitbürger*innen, doch eine Frage könnten viele von uns ad hoc garantiert nicht beantworten: Worin besteht der Unterschied zwischen Bildung und Ausbildung? Die kürzeste (und nicht … Weiterlesen Aus-Bildung – ein Appell an die Lehrer*innen

Abschiedsfest in 4 Szenarien

Sie bevölkern unsere Konferenzzimmer, sie streunen durch die Schulhausgänge, sie bekritzeln die Tafeln, sie parken die Schulparkplätze voll – wir kennen sie alle: LEHRER! Ein amüsierter Blick auf 4 unterschiedliche - natürlich fiktive - Szenarien, die sich an der “Inklusiven Wal-Hai-Delphin-Eule-NMS” - in Anlehnung an die 4 Menschentypen nach Tobias Beck - abspielen könnten, wenn … Weiterlesen Abschiedsfest in 4 Szenarien

Essen verbindet die Welt

Eine Woche Schulbuffet für die ganze Schule. Ein Projekt, das wir das dritte Mal gewagt haben. Drei Klassen, eine erste, eine zweite und eine vierte Klasse. Das so eingenommene Geld soll allen Kindern die Teilnahme an der Projektwoche ermöglichen. Unbürokratische Hilfe, um Eltern zu unterstützen, die eben nicht in der Lage sind die gesamten Kosten … Weiterlesen Essen verbindet die Welt

Hört uns zu! – Ein Schüler-Interview zur politischen Bildung an der NMS

"Politikverdrossenheit" galt lange als das Urteil über die "Jugend von heute". Dass sich der Eindruck spätestens seit den Fridays for Future-Demonstrationen nicht mehr bestätigen lässt, sehen wir als Lehrer*innen auch an der Neuen Mittelschule regelmäßig. Zwar wissen die Kinder unterschiedlich gut, welche Partei im Nationalrat sitzt, aber es werden jeden Tag Fragen gestellt, Diskussionen begonnen … Weiterlesen Hört uns zu! – Ein Schüler-Interview zur politischen Bildung an der NMS

Der ewige „Kampf“ zwischen NMS und AHS

Er ist den Nachrichten des staatlichen Rundfunks in letzter Zeit öfter eine Meldung wert: der vermehrte Schüler*innenstrom aus den Volksschulen in die Allgemeinbildenden Höheren Schulen vulgo Gymnasien. Aufruhr und Vorurteile In den Lehrerzimmern der (gerade noch Neuen) Mittelschulen im ländlichen Bereich kann man, ausgelöst durch diese Entwicklung, nicht selten Prognosen einer bevorstehenden Apokalypse vernehmen. Die … Weiterlesen Der ewige „Kampf“ zwischen NMS und AHS